Der Peloponnesische Krieg (Sammlung Tusculum)

doctype html public w3c dtd html 4.0 transitional en Thukydides hat sein unvollendetes Werk ber den Peloponnesischen Krieg als Besitztum f r immer f r die Nachwelt konzipiert Es wird hier in einer neuen bersetzung vorgelegt, die einerseits die Eigenwilligkeit des Originals getreuer wiedergibt, sich andererseits jedoch von der heutigen deutschen Sprache weniger entfernt als vorhandene Versionen Der Band bietet au erdem eine ausf hrliche Einleitung sowie erl uternde Anmerkungen.
Der Peloponnesische Krieg Sammlung Tusculum doctype html public w c dtd html transitional en Thukydides hat sein unvollendetes Werk ber den Peloponnesischen Krieg als Besitztum f r immer f r die Nachwelt konzipiert Es wird hier in einer neu

  • Title: Der Peloponnesische Krieg (Sammlung Tusculum)
  • Author: Michael Weißenberger
  • ISBN: 3110378582
  • Page: 256
  • Format:
  • Peloponnesischer Krieg Der Peloponnesische Krieg zwischen dem von Athen gefhrten Attischen Seebund und dem Peloponnesischen Bund unter seiner Fhrungsmacht Sparta dauerte, unterbrochen von einigen Waffenstillstnden, von v Chr bis v Chr und endete mit dem Sieg der Spartaner. Thukydides Es ist mglich, dass Kleon, den Thukydides sehr negativ schildert, an der Verbannung mageblich beteiligt war Darber, wo und wie Thukydides die Jahre in Verbannung verbracht hat, gibt es keine gesicherten Erkenntnisse. Englisch Schulzeux Neueste Arbeiten Von der Wissensgeschichte zur Wissenschaftsgeschichte Praktisches Wissen bersicht der Quellen Autoren Nasologie, Wissenssystematisierung und Wissenschaftsgeschichte Antikefan Griechische Kultur Beginn des Thebanischer Krieg sowie der Vorherrschaft Thebens ber Griechenland nach der gewonnenen Schlacht bei Leuktra gegen Sparta im Jahre v.Chr Mit der unentschiedenen Schlacht von Mantineia im Jahre v.Chr wo Mantineia selbst an der Seite von Rtesystem Demokratie Forum Geschichte In einer Rterepublik sind die Whler in Basiseinheiten organisiert, beispielsweise die Arbeiter eines Betriebes oder die Bewohner eines Bezirkes. Die Geschichte der Sldner kriegsreisende In unserem Archiv finden Sie in den entsprechen Rubriken auerdem Archetypen zur historischen Entwicklung einzelner Themen Was ist ein Sldner Griechische Antike Welt Geschichte berblick ber die Geschichte des antiken Griechenlands Kreta, Mykene und Athen Perserkriege, Peloponnesischer Krieg usw. Gtter, Religion, Sagen im antiken Griechenland v.Chr In den Tempeln werden mnnliche Kuros und weiblichen Statuen Kure mit dem archaischen Lcheln aufgestellt v.Chr Solon reformiert in Athen das Recht. Platea citt Platea in greco antico , Pltaia, o pi frequentemente al plurale , traslitterato in Plataia o Plataiai in latino Plataea o Plataeae fu una citt situata nel sud est della Beozia, a sud di Tebe e da essa divisa dal fiume Asopo, nella piana tra i monti Citerone ed Elicona. Sammlung Tusculum Walter de Gruyter Since the Sammlung Tusculum has published authoritative editions of Greek and Latin works together with a German translation The original texts are comprehensively annotated, and feature an introductory chapter.

    1 thought on “Der Peloponnesische Krieg (Sammlung Tusculum)”

    1. Vorliegende Ausgabe des Thukydides, veröffentlicht in der renommierten Reihe der Bibliothek der Alten Welt (Artemis & Winkler) ist mir noch aus Studienzeiten vertraut, weshalb ich mich gefreut habe, vorliegende Ausgabe zu einem vernünftigen Preis erwerben zu können. Die Übersetzung des schweizer Philologen Georg Peter Landmann ließt sich flüssig und ist in einem dem Stoff angemessenen, guten fast schon epischen Deutsch gehalten (Übersetzung 1970er Jahre!). Einziger Kritikpunkt wäre für [...]

    2. Ein Verdienst dieser Ausgabe in der "Bibliothek der Alten Welt" ist die Tatsache, daß sämtliche acht Bücher dieses epochalen Werkes von dem Schweizer Philologen Georg Peter Landmann in gut lesbares Deutsch übertragen wurde, wobei der Sprachduktus des Originals sehr einfühlsam nachvollzogen wurde. Ich besitze seit meiner Studienzeit die zweibändige Oxford-Ausgabe des griechischen Originaltextes. Unter sporadischer Konsultation der landmannschen Übersetzung werde ich erstmals das Werk des T [...]

    3. Diese preiswerte Reclam-Ausgabe enthält alle wesentlichen Teile dieses epochalen Werkes, hervorragend übersetzt von Helmut Vretska. Ich brauche wohl kaum die enorme Bedeutung dieses Werkes für die spätere abendländische Geschichtsschreibung und die Analyse von Kriegsursachen zu betonen. Thukydides legt alle Motive und gesellschaftlichen Faktoren in seiner sehr aussagekräftigen Diktion klar und eindringlich dar. Dieses Werk ist auch heute noch unbedingt lesenswert. HHB

    4. Was Thukydides hier abgeliefert hat, sucht seines gleichen. Sehr detailreiche und ausführliche beschreibung des Peloponesischen Krieges.Achtung: Wer auch das ende lesen möchte sucht nach dem Buch von Xenophon namens Hellenika. Dies ist zwar nicht mehr so ausführlich schließt aber nahtlos an Thukydides an. (Wort wörtlich)

    5. Liebe Leute von und andere,die Ausgabe vom Marixverlag ist nicht identisch mit der vielgerühmten Übersetzung von Vretska/Rinner bei Reclam, zu der die 8 Rezensionen gehören.Selbst auf seiner eigenen Webseite verbrgt der Marixverlag die Tasache, dass sein Übersetzer Horneffer ist-Schleunigst entflechten - wäre beinahe selber darauf hereingefallen.HÖCHST ÄRGERLICH!!!Dr Th H

    6. Thukydides' "Der Peloponnesische Krieg" ist nicht nur eines der ersten erhaltenen historischen Werke der Welt, es ist auch ein ausgesprochen modern anmutendes Werk. In der Ausgabe des Reclam Verlages wurde das umfangreiche Originalmanuskript zurecht gekürzt und dadurch einem größeren Leserkreis zu einem sehr erschwinglichen Preis (wie immer bei Reclam) zugänglich gemacht. Thukydides schildert den Krieg der Athener gegen Sparta, der durch seine zermürbende Wirkung und lange Dauer die V [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *